Fotos für Pfötchen im Tierheim Aschaffenburg: Sammy

_MG_8362

 

Hallo ihr lieben,

heute möchte ich auch Sammy aus dem Tierheim Aschaffenburg vorstellen.

Sammy ist ein junger, unkastrierter Mischlingsrüde der mit seinen jungen Jahren leider schon im Tierheim sitzt.

Bei der ersten Begegnung mit mir war Sammy sehr zurückhaltend, fast ängstlich. Doch am Ende gewann die Neugier und Sammy kam offen auf mich zu. Der Rüde selbst strahlt keine Aggression aus, sondern zeigt durch seine Körpersprache eher das er sehr unsicher ist. Immer war er geduckt und angespannt. Sammy braucht daher ein neues Zuhause in dem er mit Geduld und Liebe erzogen wird. Er braucht Zeit um vertrauen aufzubauen. Wenn man dieses Vertrauen gewonnen hat ist Sammy ein wunderbarer, offener Hund. Er spielt gerne, rennt und erkundet die Welt.

Durch seine Unsicherheit schnappt Sammy auch mal in die Luft, allerdings nicht um wirklich zu beißen, sondern nur um sich wieder Platz zu schaffen, wenn es ihm zu Eng wird. Kleine Kinder sollten daher nicht im neuen zuhause sein, da es schnell zu Missverständnissen kommen kann. Im neuen Zuhause sollten Menschen auf ihn warten die Erfahrung und Geduld mit ängstlichen Hunden haben um ihm zu zeigen das man gar keine Angst haben muss.

Ein sicherer und ruhiger Hund im neuen zuhause würde ihm sicher gut tun, allerdings sollte dies vorher mit dem Tierheim abgesprochen werden.

Ich habe Sammy als zurückhaltenden, neugierigen und verspielten Jungrüden kennen gelernt der ganz dringend ein neues Zuhause braucht um die Welt kennen zu lernen.

Wer Sammy eine Chance geben möchte und ihn kennen lernen will meldet sich bitte im Tierheim Aschaffenburg:

https://www.tierschutzverein-aschaffenburg.de/